Training Anforderungsspezifikation und -management (T03)

Coach Prof. Dr. Barbara Paech
Dauer 4 Halbtage à 3 Stunden
TeilnehmerInnen maximal 10 Personen
Veranstaltungsort Heidelberg oder In-House
Termin nach Absprache
Sprache Deutsch, nach Absprache auch Englisch
Voraussetzungen Grundlagen Software Engineering (aus Ausbildung oder Projektarbeit)
Kosten Auf Anfrage

 

Der Erfolg eines Unternehmens hängt stark davon ab, wie gut die Erwartungen der Kunden erfüllt werden können. Anforderungsspezifikation und -management bieten den Schlüssel zu diesem Erfolg. Mangelnde Investitionen in diese Tätigkeiten werden z.B. in unzureichender oder überflüssiger Systemfunktionalität deutlich oder durch Probleme bei Anforderungsänderungen. Übersehene oder falsch interpretierte Anforderungen erfordern 100fachen Korrekturaufwand, wenn sie erst bei Einsatz der Software entdeckt werden. Gute Anforderungsspezifikationen verbessern die Kommunikation mit den Kunden. Als aktuelle Dokumentation der Anwendungsdomäne und des zu erstellenden Systems verbessern sie auch die interne Kommunikation und verringern die Einarbeitungszeit für neue Projektmitarbeiter. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und Methoden für Anforderungsspezifikation und –management anhand eines durchgängigen Beispiels.

Inhalte

  • Definitionen und Standards
  • Methoden der Anforderungserhebung
  • Use Cases, GUI-Entwurf und Qualitätsanforderungen
  • Objektorientierte Analyse
  • Anforderungsqualität durch Inspektion, Prototypen und Testplanung
  • Anforderungsmanagement (Strukturierung, Priorisierung, Verfolgbarkeit, Änderungsmanagement)
  • Werkzeuge

Bei Interesse senden Sie einfach eine E-Mail an Prof. Dr. Barbara Paech. Wir freuen uns auf Sie.

Contact | Travel Info

News

Our paper 'Empirical Research Design for Software Architecture Decision Making: An Analysis' was selected for the JSS Happy Hour. You can watch it on YouTube

'Continuous Management of Requirement Decisions Using the ConDec Tools' received the best paper award on the tool track of REFSQ'20 (pitch)

2020-2023 Barbara Paech member of DFG review board "software engineering and programing languages"

The IoT-Platform "HEIOT" was developed during the ISE project

Anja Kleebaum et al. 'Continuous Design Decision Support'. Chapter published in 'Managed Software Evolution' (2019)