Training Softwareengineering und Projektleitung (T02)

Coach N.N.
Dauer 4 Halbtage à 3 Stunden
TeilnehmerInnen maximal 8 Personen
Veranstaltungsort Heidelberg oder In-House
Termin nach Absprache
Sprache Deutsch, nach Absprache auch Englisch
Hardware in Heidelberg vorhanden, muss an allen anderen Orten gestellt werden
Software Office und ein Internet-Browser
Voraussetzungen Grundverständnis der Problematik, d.h. entweder Grundstudium Informatik oder praktische Erfahrungen im Bereich Software-Entwicklung.
Kosten Auf Anfrage

 

In dieser Schulung erlernen angehende Projektleiter/innen oder andere an Softwareprojekten Beteiligte die Grundlagen des Software-Engineerings und der Projektleitung. Der Kurs ist auch geeignet zur Wissensauffrischung.

Dieser Kurs vermittelt nicht nur die grundlegenden theoretischen Kenntnisse, sondern diese werden in einem durchgängigen Übungsbeispiel auch angewendet und greifbar gemacht. Dieser Kurs stellt eine Kurzversion der Vorlesung "SWE IIa" an der Universität Heidelberg dar.

Inhalte

Projektrollen und –dokumente

  • Projektplanung
  • Prozessmodelle
  • Risikomanagement
  • Ermitteln und Modellieren von Anforderungen
  • Änderungsmanagement
  • Controlling
  • Qualitätssicherung

Bei Interesse senden Sie einfach eine E-Mail an uns. Wir freuen uns auf Sie.

Contact | Travel Info

News

Our paper 'Empirical Research Design for Software Architecture Decision Making: An Analysis' was selected for the JSS Happy Hour. You can watch it on YouTube

'Continuous Management of Requirement Decisions Using the ConDec Tools' received the best paper award on the tool track of REFSQ'20 (pitch)

2020-2023 Barbara Paech member of DFG review board "software engineering and programing languages"

The IoT-Platform "HEIOT" was developed during the ISE project

Anja Kleebaum et al. 'Continuous Design Decision Support'. Chapter published in 'Managed Software Evolution' (2019)