Testprozessanalyse und -optimierung (C02)

Coach N.N.
Dauer 2 Tage Einführung und Workshop zur Identifikation der Probleme (auch getrennt zu buchen)
2-4 Tage Vertiefte Interviews und konkrete Empfehlung (je nach Unternehmensgröße)
TeilnehmerInnen Unser Angebot richtet sich an Projektverantwortliche in der Software-Entwicklung und im Software-Test
Veranstaltungsort Heidelberg oder In-House
Termin nach Absprache
Sprache Deutsch, nach Absprache auch Englisch
Kosten Auf Anfrage

 

Wir unterstützen Sie bei der Optimierung des Testprozesses in Ihrem Unternehmen.

In einem ersten Schritt lernen Sie die Grundlagen des Testprozesses kennen. Wir ordnen die Aufgaben und Aktivitäten des Testprozesses in den Gesamtkontext der Software Entwicklung ein und diskutieren über existierende Testprozessmodelle wie beispielsweise TMM und TPI und deren Stärken und Schwächen.

In einem weiteren Schritt analysieren wir den bestehenden Testprozess in Ihrem Unternehmen und arbeiten dessen Stärken und Schwächen heraus. Auf der Grundlage der Ist-Situation identifizieren wir Optimierungspotenziale und schlagen abschließend einen Plan zur Umsetzung der Verbesserungen vor.

Inhalte

Einführung in den Testprozess

  • Testen im SW-Entwicklungsprozess
  • Testprozessmodelle
  • Was bedeutet Testprozessreife?

 

Prozessanalyse

  • Ist-Analyse bestehender Testprozesse in Ihrem Unternehmen durch Interviews und/oder Dokumentenanalyse
  • Identifikation von Stärken und Schwächen des Testprozesses

 

Prozessverbesserungsportfolio

  • Ausarbeitung von Optimierungspotenzialen
  • Festlegung eines Plans zur Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen

 

Bei Interesse senden Sie einfach eine E-Mail an uns. Wir freuen uns auf Sie.

Contact | Travel Info

News

Our paper 'Empirical Research Design for Software Architecture Decision Making: An Analysis' was selected for the JSS Happy Hour. You can watch it on YouTube

'Continuous Management of Requirement Decisions Using the ConDec Tools' received the best paper award on the tool track of REFSQ'20 (pitch)

2020-2023 Barbara Paech member of DFG review board "software engineering and programing languages"

The IoT-Platform "HEIOT" was developed during the ISE project

Anja Kleebaum et al. 'Continuous Design Decision Support'. Chapter published in 'Managed Software Evolution' (2019)