Vorlesung und Übung

Requirements Engineering  (Modul ISWRE)

Ein Softwareprojekt ist nur erfolgreich, wenn es die Anforderungen der KundInnen erfüllt. Dazu sind in Bezug auf die Anforderungen zwei Dinge notwendig:

  1. Die Anforderungen geben die wichtigsten Bedürfnisse der KundInnen wieder und
  2. die Anforderungen werden über die Projektlaufzeit geeignet verwaltet.

Die erste Aufgabe ist eine Frage des sog. Business-IT-Alignment, d.h. einer erfolgreichen Abstimmung zwischen der Unternehmensgestaltung und Softwaregestaltung. In der Veranstaltung werden dazu Methoden der Unternehmensmodellierung sowie der Anforderungserhebung und -verhandlung behandelt. Die zweite Aufgabe ist eine Frage des Managements, d.h. erfolgreiche Verbreitung, Prüfung und Aktualisierung von Anforderungen. In der Veranstaltung werden dazu Prozesse und Werkzeuge des Requirements Managements behandelt.

Diese Veranstaltung vertieft und erweitert das in „Einführung in Software Engineering“  gelernte Wissen um die oben genannten Aspekte. In Zusammenarbeit mit der HeiGit gGmbH und dem Lehrstuhl GIScience werden in der Übung die erlernten Methoden auf eine reale Fragestellung angewendet: Erhebung von Anforderungen an den Service openrouteservice, z.B. im Kontext von Hilfsorganisationen bei humanitären Einsätzen. Die Vorlesung und die Übungen sind eng miteinander verzahnt. Die regelmäßige Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist unverzichtbar.

Leitung

Prof. Dr. Barbara Paech, M.Sc. Anja Kleebaum

Angaben

Kursvorlesung mit Übungen, 6 SWS

Zeit und Ort

Die Vorlesung und Übung werden online stattfinden. Bitte schreiben Sie sich in den Moodle Kurs ein. Dort finden Sie nähere Hinweise zur Online-Lehre.

Vorlesung: Dienstag 11:15 - 12:45 Uhr (ab 21.4.2020), ggf. später im Semester in INF 205, Seminaraum C
Übung: Dienstag 15:15 - 18:15 Uhr (ab 21.4.2020), ggf. später im Semester in INF 205, Seminarraum C

Der Moodle-Kurs ist auf 40 TeilnehmerInnen beschränkt. Schreiben Sie bitte eine Mail, wenn Sie sich nicht mehr anmelden können, aber Interesse an der Vorlesung haben.

Teilnahme

Bachelor und Master Angewandte Informatik sowie HörerInnen anderer Fachrichtungen

Voraussetzungen

Vorlesung und Übung 'Einführung in Software Engineering' (Modul ISW) oder vergleichbare Vorkenntnisse

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis je nach Studiengang; Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten ist die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen (durch Erwerb einer entsprechenden Punktzahl) und die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung

KONTAKT

Prof. Dr. Barbara Paech, INF 205, Raum 2/206

Contact | Travel Info

News

'Continuous Management of Requirement Decisions Using the ConDec Tools' received the best paper award on the tool track of REFSQ'20 (pitch)

2020-2023 Barbara Paech member of DFG review board "software engineering and programing languages"

The IoT-Platform "HEIOT" was developed during the ISE project

Anja Kleebaum et al. 'Continuous Design Decision Support'. Chapter published in 'Managed Software Evolution' (2019)

CURES paper received the best paper award on ICSSP 2018

Barbara Paech received 'Special Mentions for Most Effective Discussion Leader' on RE 2019 in Jeju