Proseminar

Web 2.0

 

Web 2.0 steht für die aktive und kooperative Teilnahme global verbundener Personen im World Wide Web – unterstützt durch leichtgewichtige und benutzerfreundliche Konzepte und Technologien. Dies ermöglicht neue Formen der Zusammenarbeit in und zwischen Unternehmen (z.B. durch WIKIS oder Blogs) und im Privatleben -  insbesondere auch eine stärkere Vermischung von Arbeits- und Privatwelt.

In diesem Proseminar wollen wir uns aktuelle Konzepte und Technologien des Web 2.0 aus sozio-technischer Sicht anschauen, d.h. zum einen die Grundlagen der Technologien und zum anderen die Auswirkungen verstehen. Letzteres insbesondere durch die Betrachtung der Ergebnisse empirischer Forschungen (Umfragen, Datenerhebungen).
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ausgewählte Artikel zu dem Thema und werden die Hauptaussagen dieser Artikel und eine bestimmte Web 2.0- Anwendung in einem Vortrag vorstellen. Auf der Basis der Vorträge wird ein Überblick und eine Zusammenfassung erarbeitet.

Leitung

Prof. Dr. Barbara Paech, M.Sc. Alexander Delater, Dipl.-Inf. Robert Heinrich

Zeit und Ort

Vorbesprechung: 15.04.2010 13.00 - 14.00 Uhr; INF348 Raum 013

Anmeldung

  • Während der Vorbesprechung

Teilnahme

Bachelor Angewandte Informatik sowie HörerInnen anderer Fachrichtungen

Voraussetzungen

Modul IPR oder vergleichbare Vorkenntnisse

Leistungsnachweis

Proseminarschein oder Leistungsnachweis je nach Studiengang (im Umfang von 3 ECTS Punkten)

Weitere Informationen

Kurs Proseminar Web 2.0 auf der eLearning-Plattform der Universität Heidelberg