Software Praktikum

Software Engineering für Fortgeschrittene  (Modul IFP)

 

Dieses Praktikum gibt die Gelegenheit, ein Softwareentwicklungsprojekt nach Prinzipien des Software Engineering durchzuführen. Wesentlich dafür sind eine geeignete Planung, die Verwendung aktueller Entwicklungswerkzeuge und die Dokumentation wichtiger Entwicklungsentscheidungen.
Das Praktikum kann alleine oder in Gruppen von 2 - 3 Studierenden durchgeführt werden. Die Themenstellungen kommen aus unserer Forschung und Lehre oder von Industriepartnern. Sie können gerne eigene Entwicklungsprojekte vorschlagen. Die Bearbeitung des Projekts wird mit einer genauen, von Ihnen selbständig aufzustellenden, Projektplanung beginnen. Anschließend werden die typischen Phasen der Softwareentwicklung (Anforderungsspezifikation, Architekturentwurf, Systementwurf, Implementierung, Qualitätssicherung) durchlaufen. Sie werden die Aufgabenstellung selbständig bearbeiten und Ihre Teilergebnisse mindestens alle zwei Wochen Ihrem Betreuer / Ihrer Betreuerin vorstellen und begutachten lassen. Auf Wunsch kann die Bearbeitung des Themas auch in den Semesterferien erfolgen.
Für den Schein ist die regelmäßige Bearbeitung bis zu einem erfolgreichen Abschluss notwendig.
Bei Interesse nehmen Sie bitte per Email Kotakt mit uns auf, damit wir ein geeignetes Thema finden können. Die Festlegung der Themen und eventuelle Einteilung der Gruppen erfolgt nach Absprache. Auch ein eigenes Thema ist möglich.

Leitung

Prof. Dr. Barbara Paech, M.Sc. Alexander Delater, Dipl.-Inf. Robert Heinrich

Zeit und Ort

Vorbesprechung: 19. Oktober 2011, 13.00 - 14.00 Uhr, INF326 Raum 225

Anmeldung

  • Während der Vorbesprechung
  • Elektronisch bei Tutoren SWE

Teilnahme

Bachelor/Master Angewandte Informatik sowie HörerInnen anderer Fachrichtungen

Voraussetzungen

Anfängerpraktikum 'Software Engineering' oder äquivalente Kenntnisse

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis je nach Studiengang